Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen des E-Shops Anima (nachfolgend nur „AGB“ genannt)

Abschnitt I. - Allgemeines

  1. 1. Diese AGB gelten für den Internetverkauf von ANIMA Produkten und deren Ausstattung (Tiersärge, Behältnisse für Haustiere) der Gesellschaft Linnet eu s.r.o., Id. Nr.: 26010585, mit dem Sitz in CZ-547 01 Náchod, Zámecká 1845, 547 01 Náchod, eingetragen im Handelsregister des Bezirksgerichts Hradec Králové, Abt. C, Einlage Nr. 19940, (im Folgenden nur „Linnet eu, oder „Verkäufer“ genannt). Linnet eu s.r.o. erlässt diese Allgemeine Geschäftsbedingungen zur näheren Spezifikation der Rechte und Pflichten des Verkäufers (d.h. Linnet eu s.r.o.) und der Kunden des ANIMA E-Shops (d.h. Käufer).

Abschnitt II. - Bestellung, Vertragsabschluss

  1. Der Käufer sucht gewünschte Produkte auf dem Portal www.anima-cz.eu aus und kennzeichnet diese ausgewählten Produkte nach den angegebenen Anweisungen.
  2. Danach füllt der Käufer das Bestellformular weisungsgemäß aus. Achtung! Formulare mit unrichtigen oder fehlenden Angaben können nicht bearbeitet werden!
  3. Die Bestellung gilt als verbindlicher Kaufvertragsentwurf. Der Kaufvertrag kommt mit der Annahme und Bestätigung der Bestellung durch den Verkäufer zustande.
  4. Durch das Abschicken der Bestellung erklärt sich der Kunde mit den AGB´s, Garantiebedingungen, der Reklamationsordnung sowie mit Regeln zum Schutz personenbezogener Daten im ANIMA E-Shop in der zum Abgangsdatum der Bestellung jeweils geltenden Fassung einverstanden.
  5. Das Eigentumsrecht geht erst nach Übernahme und vollständiger Bezahlung des Kaufpreises auf den Käufer über.
  6. Der Lieferort für die bestellte Ware ist die vom Käufer in der Bestellung angegebene Zustellungsadresse.
  7. Der Verkäufer ist zum Vertragsrücktritt berechtigt, wenn der Käufer seiner Verpflichtung zur Abnahme und Bezahlung des Kaufpreises für die bestellte Ware nicht nachkommt.
  8. Der Käufer ist mit dem Versand der Info-Emails bzw. der kurzen Textnachrichten (SMS), die vor Allem über den jeweiligen Stand seiner Bestellung informieren, einverstanden.

Abschnitt III. - Zahlung, Warenlieferung

  1. Der Käufer hat die Ware bei der Zustellung durch einen Versanddienstleister (Paketdienst) in bar (d.h. per Nachnahme) zu bezahlen.
  2. Die Lieferfrist für einzelne Länder (sofern die Bestellung spätestens bis 15 Uhr des gegebenen Arbeitstages erfolgte) ist wie folgt:
    Ist die Bestellung nach 15 Uhr beim Verkäufer eingegangen, verlängert sich die Lieferfrist um 24 Stunden. Am Samstag, Sonntag und an Feiertagen arbeiten die Versanddienstleister nicht, deshalb verlängert sich die Lieferfrist dementsprechend. Wenn die Lieferfrist aus Betriebsgründen nicht eingehalten werden kann bzw. bei Lieferungen außerhalb der oben genannten Länder, wird der Käufer darüber informiert und über die besonderen Lieferbedingungen benachrichtigt. Bei Nachnahmelieferungen beginnt die Lieferfrist mit dem Eingang der Bestellung beim Verkäufer, bei den anderen Zahlungsweisen ist der Lieferfristbeginn der Eingang des Kaufpreisbetrags auf dem Konto des Verkäufers.
  3. Der Verkäufer stellt für jede Bestellung den Lieferschein und die Rechnung aus, die der Lieferung beigefügt werden.

Abschnitt IV. - Reklamationen und sicherer Einkauf

  1. Etwaige Reklamationen werden nach den Gewährleistungs- und Garantiebedingungen und der Reklamationsordnung des ANIMA E-Shops bearbeitet, die einen integrierenden Bestandteil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden.
  2. Der Käufer ist verpflichtet sicherzustellen, dass Dritte keinen Zugriff auf seinen Benutzernamen und sein Passwort haben. Sonst haftet er für eventuelle Schäden allein und kann keine Ansprüche gegenüber dem Verkäufer geltend machen.

Abschnitt V. -Rückgabe und Austausch der Ware

  1. Der Käufer ist berechtigt innerhalb von 14 Tagen nach der Warenübernahme vom Kaufvertrag ohne Angabe der Gründe zurückzutreten. Eine Rückgabe der Ware an den Verkäufer ist nur möglich, wenn die Ware sich in einem vollständigen, ungebrauchten und unbeschädigten Zustand befindet und in der Originalverpackung mit dem Lieferschein verpackt ist. Nach Erhalt der zurückgesendeten Ware in dem oben beschriebenen Zustand mit dem Lieferschein wird dem Käufer der bezahlte Kaufpreis umgehend zurückerstattet. Die Kosten der Rücksendung werden nicht zurückerstattet. Ist die Ware beschädigt oder gebraucht oder ohne Lieferschein zurückgeschickt, wird diese vom Verkäufer nicht angenommen und der Vertragsrücktritt nach dem ersten Satz dieser Bestimmung gilt nicht als bewirkt. Um unberechtigte Rückgaben und Kostensteigerung zu verhindern, bitten wir die Käufer, sich an den Verkäufer zu wenden und den weiteren Vorgang mit seinem Kundendienst vorher zu besprechen.
  2. Für den Austausch der Ware wegen der durch den Käufer falsch gewählten Größe gelten dieselben Regeln wie für die Rückgabe. Die Ware kann innerhalb von 14 Tagen nach der Warenübernahme ausgetauscht werden, vorausgesetzt, dass die Ware sich in einem vollständigen, ungebrauchten und unbeschädigten Zustand befindet. Die Kosten des Warenaustausches, besonders die Liefer- und Versandkosten, die auf die Wahl einer falschen Größe zurückzuführen sind, hat der Käufer zu tragen. Ist der Austausch der Ware auf Verschulden des Verkäufers (Lieferung einer falschen Größe, eines falschen Typs bzw. Dekors als bestellt) zurückzuführen, hat die Kosten der Verkäufer zu tragen. Bei jeder Verfügung über die durch das E-Shop ANIMA nach diesen AGB´s, Garantiebedingungen und der Reklamationsordnung, d.h. insbesondere bei Rückgabe und/oder Austausch der Ware, ist Käufer verpflichtet den Lieferschein vorzulegen.

Abschnitt VI. - Auskunftspflicht des Verkäufers

  1. Mit dem Absenden der elektronischen Bestellung erkennt der Käufer sämtliche Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Gewährleistungs- und Garantiebedingungen, die Reklamationsordnung und die Datenschutzregeln in der jeweils am Tag der Bestellung geltenden Fassung des ANIMA E-Shops als allein maßgeblich an. Zugleich erkennt der Käufer den am Tag der Bestellung geltenden Preis der bestellten Ware samt Nebenkosten wie Porto und Verpackung bzw. Versandkosten, die im Angebot des Verkäufers angegeben sind, an. Ferner bestätigt der Käufer mit dem Absenden der elektronischen Bestellung, dass ihm sämtliche im Gesetze vorgesehene und zum Vertragsabschluss notwendige Informationen in konkreter und verständlicher Weise übermittelt wurden.
  2. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Gewährleistungs- und Garantiebedingungen, die Reklamationsordnung und die Datenschutzregeln des von der Gesellschaft Linnet eu betriebenen E-Shops können vom Verkäufer geändert und ergänzt werden. Die geänderte bzw. ergänzte Fassung ist unverzüglich auf dem Portal www.anima-de.eu zu veröffentlichen, wobei diese am Tag deren Veröffentlichung in Kraft tritt und die vorher geltende Fassung ersetzt.
  3. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Garantiebedingungen, die Reklamationsordnung und die Datenschutzregeln des ANIMA E-Shops der Gesellschaft Linnet eu werden in mehreren Sprachen zur Verfügung gestellt. In Zweifelsfällen ist die tschechische Fassung maßgeblich.

Abschnitt VII. - Zustellungsbedingungen

  1. Information über die Zustellung wird dem Käufer per SMS bzw. per E-Mail einen Tag vorher übermittelt.
  2. Am Tag der Zustellung erhält der Empfänger eine interaktive SMS oder eine E-Mail über die voraussichtliche Tageszeit der Zustellung; das angegebene Zeitfenster beträgt 3 Stunden.
  3. Wenn dem Empfänger der Zustelltermin nicht passt, kann er diesen einfach ändern, indem er auf die SMS bzw. die E-Mail antwortet.
  4. Der Kurier informiert telefonisch den Empfänger, wenn der in der SMS bzw. der E-Mail angegebene Zustelltermin nicht eingehalten werden kann.
  5. Der Empfänger wird per E-Mail darauf hingewiesen, dass das Paket nicht zugestellt werden konnte.
  6. Der Empfänger wird angerufen, wenn der zweite Zustellversuch erfolglos war.

Gewährleistungs- und Garantiebedingungen, Reklamationsordnung

  1. Der Käufer ist verpflichtet, unverzüglich nach der Übernahme der bestellten Ware diese zu kontrollieren. Offene bzw. in der Gewährleistungsfrist aufgetretene Mängel berechtigen den Käufer, die Ware beim Verkäufer zu rügen.
  2. Die Gewährleistungsfrist ist ausdrücklich durch Gesetz geregelt und beträgt 24 Monate ab Warenübernahme.
  3. Die Reklamation hat der Käufer unter der oben angegebenen Adresse des Verkäufers geltend zu machen. Das Reklamationsschreiben muss folgende Angaben enthalten: Vor- und Zuname bzw. Firma des Käufers, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse (soweit vorhanden), Steuerbelegnummer, Fotokopie des Lieferscheins, genaue Beschreibung der festgestellten Mängel, deren Auswirkung, Schilderung, wie der Mangel entstanden ist und welche Weise der Reklamationsbearbeitung verlangt wird. Zugleich hat der Käufer die mangelhafte Ware an den Verkäufer zurückzusenden.
  4. Der Verkäufer hat über die Reklamation sofort zu entscheiden, spätestens jedoch (in schwierigen Fällen) innerhalb von 3 Arbeitstagen. Die Reklamation einschl. Mängelbeseitigung wird unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Eingang des Reklamationsschreibens erledigt, soweit der Verkäufer mit dem Käufer nicht eine längere Frist vereinbart.
  5. Im Falle einer berechtigten Reklamation wird nach Wahl des Käufers entweder eine Ersatzlieferung oder Nachbesserung des mangelhaften Produktes durchgeführt. Wäre dies nicht möglich, kann der Käufer eine angemessene Preisermäßigung verlangen bzw. vom Vertrag zurücktreten.

Reklamation im Falle des beschädigten Pakets

Die Zustellung erfolgt durch den Versanddienstler (Paketdienst) UPS. Weist das Paket eine äußerliche Beschädigung auf, sind folgende Schritte notwendig:

  1. Prüfen Sie sofort beim Wareneingang im Beisein des Boten die Unversehrtheit der Sendung.
  2. Ist die Verpackung beschädigt (zerquetscht, zerrissen, nass), lassen Sie sich vom Boten das Protokoll über die beschädigte Sendung bestätigen.

Im Falle eines Problems mit dem Paketdienst, welcher Art auch immer, rufen Sie bitte unsere Infoline unter +420 775 155 287 oder schreiben Sie uns unter info@anima-cz.eu. In der Betreffzeile geben Sie bitte „Paketdienst Beschwerde“ ein, beschreiben Sie das Problem, geben Sie Ihre Telefonnummer oder andere Kontaktdaten, Sendungsnummer und Rechnungsnummer an. Ihre Beschwerde wird mit dem Versanddienstler gelöst und Sie werden über den weiteren Vorgang informiert.

Regeln zum Schutz personenbezogener Daten

  1. Linnet eu erfasst personenbezogene Daten (z. B. der Identifikation dienende Informationen, wie Vor- und Zuname, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail- Adresse, optional auch Telefonnummer u. a.) nur, soweit es für den Einkauf im ANIMA E-Shop erforderlich ist. Erforderliche Daten stehen nur in unerlässlichem Maße den berechtigten Linnet eu- bzw. Versanddienstler- Mitarbeitern zur Verfügung, die an der Abwicklung des Kundenauftrags bzw. der Lieferung unmittelbar beteiligt sind.
  2. Mit der Bestellung erteilt der Käufer dem Verkäufer seine Zustimmung zur Erfassung und Verarbeitung seiner Personaldaten in gewährtem Umfang und für die Zwecke der Vertragserfüllung. Diese Zustimmung ist bis zum Eingang des schriftlichen Zustimmungswiderrufs beim Verkäufer gültig. Dem Käufer steht das Zugriffsrecht auf seine Personaldaten sowie weitere gesetzliche Rechte im Zusammenhang mit seinen Daten zu; der Käufer ist berechtigt diese Daten zu ändern und berichtigen.
  3. Die Gesellschaft Linnet eu wird keine der erhobenen personalbezogenen Angaben für kommerzielle Zwecke Dritter, die mit der Abwicklung des Geschäftes im E-Shop ANIMA nichts zu tun haben, ohne ausdrückliche Zustimmung des Käufers nutzen.
  4. Die Behandlung der erhobenen personenbezogenen Daten erfolgt seitens der Gesellschaft Linnet eu s.r.o. nach Maßgaben des Datenschutzgesetzes Nr. 101/2000 Slg. in der jeweils geltenden Fassung.
  5. Die Personaldaten des Käufers sind nach gesetzlichen Bestimmungen gegen Datendiebstahl und Missbrauch gesichert.

<< zurück